Seite wählen

Anschaffung einer Judentums- und Islam-Kiste für den Religionsunterricht

Für den Fachbereich Religion konnten zur Gestaltung eines lebendigen und motivierenden Unterrichts sowie zur Stärkung der interreligiösen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler Gegenstände aus der Glaubenspraxis des Judentums und des Islams angeschafft werden. Durch entdeckende und haptische Lernformen können nun in einem authentischen Religionsunterricht fremde Religionen anschaulich erklärt und begreifbar werden.

– Jutta Dittmer – Fachleitung für das Fach Religion

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen